+49 7525 - 9207 - 0
|
07.12.2016

Aufgepasst: Neuer Verschlüsselungstrojaner Goldeneye

Ein neuer Verschlüsselungstrojaner infiziert und verschlüsselt momentan Systeme in ganz Deutschland. Er ist in einer Bewerbungs-Mail versteckt und wird momentan noch von wenigen Virenscannern erkannt. In der Mail ist eine XLS-Datei angehängt, die einen nach öffnen der Datei bittet die Bearbeitungsfunktion zu aktivieren. Dies führt dann zur Ausführung eines Makros und schlussendlich zu zwei .EXE Dateien die das System verschlüsseln.

Wie bei Ransomware üblich wird daraufhin Lösegeld gefordert. Wir bitten daher darum, auch grundsätzlich, vorsichtig bei externen E-Mails zu sein, die Bearbeitungsfunktion nicht zu aktivieren und Firewall und Virenscanner auf einem aktuellen Stand zu halten. Die Bewerbungs-Mail hier ist in fehlerfreiem Deutsch geschrieben, weswegen diese nicht direkt als Spam-Mail identifiziert werden kann.

Ein Backup System, wie das Managed Backup von der System.AG / @data-Gruppe, bietet zusätzlichen Schutz. Bei Fragen informieren wir Sie hierzu gerne.

Weitere Infos erhalten Sie unter:

at data Software GmbH
Auf der Steige 46
88326 Aulendorf
Telefon +49 7525 9207-0
Telefax +49 7525 9207-90
E-Mail: info@atdata.de
Web: www.atdata.de